Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de

© Foto:
Stephan Bauer
für BMW Group

Presse/Download

1. September 2022

THE STUDIO by BMW: BMW Art Car M1 „Andy Warhol“ ist ab sofort in der Motorworld München ausgestellt

Bis Mitte Oktober ist das einzigartige Rennfahrzeug im Showroom der BMW Group für alle Besucher erlebbar

München, 1. September 2022. Im Mai 2021 eröffnete die BMW Group in der Motorworld München mit „THE STUDIO by BMW“ ein attraktives Markenschaufenster, dass seit Mitte August ein wahres Highlight der BMW Art Car Kollektion präsentiert: den BMW M1 Gruppe 4, handbemalt von der legendären Pop-Art Ikone Andy Warhol.

Vier Jahre nach dem ersten BMW Art Car nahm sich Pop Art-Ikone Andy Warhol 1979 mit Farbeimern ausgerüstet dem vierten BMW Art Car an. In nur 28 Minuten war das Kunstwerk vollendet. Bunte Farbtöne erstrecken sich über den BMW M1, ebenso Pinselspuren, Warhols Fingerabdrücke und schließlich seine Signatur am Heck. Der BMW M1 Gruppe 4 wurde im gleichen Jahr beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans eingesetzt und errang einen sechsten Platz in der Gesamtwertung und den zweiten Platz in seiner Klasse.

Helmut Käs, Leiter der BMW Group Classic, bringt die Faszination des Exponats zum Ausdruck: „Die BMW Art Cars stehen für die einzigartige Verbindung von Kunst, Design und Technik. Der BMW M1 Gruppe 4 ist allein als Rennfahrzeug bereits absolut ikonisch, erhielt aber durch Bemalung von Andy Warhol die legitime Einstufung als ultimative Legende“.

Die Pop-Art-Legende Andy Warhol bemalte den 470 PS starken BMW M1 von Anfang bis Ende selbst. Über seine schwungvollen Pinsel- und Fingerstriche sagte er einst: “Ich habe versucht, Geschwindigkeit bildlich darzustellen. Wenn ein Auto wirklich schnell fährt, verschwimmen alle Linien und Farben.”

Bis Mitte Oktober haben die Besucherinnen und Besucher der Motorworld München nun die Gelegenheit, sich das Fahrzeug anzuschauen.

Daneben wird aktuell ein BMW M3 GTR (E46) in den denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Bahnausbesserungswerks in München-Freimann ausgestellt.

An der mittig im THE STUDIO by BMW platzierten Genius Bar stehen Product Genius Rede und Antwort. An Freitagen und Samstagen ist zusätzlich ein Historienexperte des BMW Museum anwesend, der Fragen zu den historischen Exponaten beantwortet.

THE STUDIO by BMW in der MOTORWORLD München ist dienstags bis samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei.

Siehe zum Thema auch den Beitrag im aktuellen Motorworld Bulletin „BMW Ikonenwechsel“ auf Seite 46 sowie den Film.

Über die MOTORWORLD München

Mit der Motorworld München hat im Mai 2021 eine automobile Erlebniswelt in einer neuen Dimension eröffnet, ein imposanter Treffpunkt für Automobil-Liebhaber und Biker jeder Couleur. Sie ist das neue Münchner Highlight für Fahrkultur und Lifestyle sowie Events und Tagungen. Zu entdecken gibt es Old- und Youngtimer, Supercars, Collector Cars, Limited Editions, Bikes und Boote, über 30 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, zahlreiche Shops, das 4-Sterne-Hotel AMERON München Motorworld, sieben gastronomische Betriebe, außergewöhnliche Tagungs- und Konferenzräume sowie vieles mehr.

Angesiedelt ist die Motorworld München auf dem 75.000 m² großen Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn in München-Freimann. Ihr Herzstück ist die beeindruckende, unter Denkmalschutz stehende Lokhalle, die mit ihren gigantischen Ausmaßen – 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch – eine der größten freitragenden historischen Stahltragwerkshallen Europas ist. Der Eintritt ist an 365 Tagen im Jahr kostenfrei. www.motorworld.de/muenchen