Motorworld auf Instagram –  hier folgen für exklusive Inhalte 
Von links: Felix Oberle (Geschäftsführer MOTORWORLD Group), Harald Stadlbauer (Referatsleitung Vertrieb Marketing ABV), Andreas Kanning (Vorstandsvorsitzender Allianz Beratungs- & Vertriebs AG), Andreas Dünkel (Gründer und Vorsitzender MOTORWORLD Group) und Jürgen Heinle (Mitglied des Vorstands Ressort Süd). © MOTORWORLD
12. September 2023

Motorworld und Allianz verlängern Partnerschaft um weitere drei Jahre

Artikel teilen:

München, 12. September 2023. Auf Basis ihrer erfolgreichen Partnerschaft haben die Motorworld Group und die Allianz ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. Die Kooperation zwischen dem führenden Akteur im Bereich der automobilen Erlebniswelten und der Allianz als einer der weltweit größten Finanzdienstleister besteht bereits seit 2021. Die Allianz steht dabei als „Preferred Partner“ und Versicherer an der Seite der Motorworld für alle Standorte – national als auch international, wie z.B. in Zürich und Luxemburg oder bald auf Mallorca. Die beiden Unternehmen haben im Rahmen ihrer Partnerschaft Synergien geschaffen und wollen gemeinsam gesellschaftliche Mobilitätskonzepte und die Zukunft aller Mobilitätsformen weiterentwickeln. Ein Beispiel ist der Auftritt auf den Motorworld Mobility Days 2023 mit innovativen Virtual Reality-Projekten.

Die Motorworld Group bietet automobilbegeisterten Menschen eine Plattform, um ihre Leidenschaft zu leben. Von historischen Klassikern bis hin zu Elektromobilität und darüberhinausgehenden Innovationen – die Motorworld schafft Räume, in denen sich die automobile Kultur in ihrer Vielfalt zeigt.

Die Allianz ist ein weltweit agierender Versicherungs- und Finanzdienstleister, der auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken kann. Mit einem klaren Fokus auf Kundenzufriedenheit und einer breiten Palette von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten hilft die Allianz ihren Privat- und Firmenkunden, sich gegen Risiken zu schützen und finanzielle Chancen zu nutzen. Dabei will die Allianz den gesellschaftlichen und ökologischen Wandel aktiv mitgestalten.

AZ Logo PMS 287c

Andreas Dünkel, Gründer und Vorsitzender der Motorworld Group, unterstreicht die Bedeutung der Kooperation: „Beide Marken sind starke Partner, die gemeinsame Werte und Ziele haben. Gerade beim Thema Mobilität sind Vertrauen und Nachhaltigkeit auch beim Versicherungsschutz wichtig. Deshalb erweitern wir unser gemeinsames Engagement.“

Jürgen Heinle, Mitglied des Vorstands der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, ergänzt: „In unserer Partnerschaft mit der Motorworld Group setzen wir insbesondere auf Innovationen und Nachhaltigkeit. Dies führt zu fortlaufenden Veränderungen, welche beide Marken mit dem Ziel höchster Kundenzufriedenheit umsetzen werden.“

Andreas Kanning und Andreas Duenkel c Motorworld jpg

MOTORWORLD Group
Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1930 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes, mehrfach auch international ausgezeichnetes, markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint mit über 40 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet. 

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Rüsselsheim und Zürich. Das Motorworld Village Metzingen setzt den Fokus auf Veranstaltungen.

Um den steigenden Anforderungen von Umweltschutz und Effizienz gerecht zu werden, setzt die Motorworld Group auf regenerative Energiequellen, darunter Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke.

www.motorworld.de
www.facebook.com/MotorworldGroup
www.instagram.com/motorworld_group
www.linkedin.com/company/motorworld-group

© Motorworld