Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de



Bildnachweis:
© Motorworld Group
oder wie im Dateinamen
angegeben

Presse/Download

4. März 2022

International Property Award für die MOTORWORLD München

MOTORWORLD Group auf internationaler Ebene ausgezeichnet

Schemmerhofen, 4. März 2022. Nachdem die Motorworld Group bereits im Dezember den renommierten European Property Award für die Motorworld München entgegennehmen durfte, ist sie nun auf internationaler Ebene mit dem International Property Award 2021-2022 in der Kategorie „Sanierung und Revitalisierung Gewerbe-Immobilien“ ausgezeichnet worden.

„In München haben wir in zwölfjähriger Entwicklungszeit eine Motorworld in einer neuen Dimension geschaffen. Zusammen mit unseren Mitarbeitern und Partnern haben wir viel PS auf die Straße gebracht und viele Stunden geplant, gebaut und getüftelt“, so Andreas Dünkel, Vorsitzender der Motorworld Group. „Der International Property Award ist eine großartige Anerkennung unseres Konzeptes und seiner Umsetzung auf internationaler Ebene. Er bestätigt uns und gibt uns Energie, unsere zahlreichen weiteren Motorworld-Standorte und Projekte in Deutschland und Europa voranzutreiben.“

Eine 80-köpfige Jury unter dem Vorsitz von Lord Caithness, Lord Best und Lord Waverley hat die internationalen Einreichungen anhand der Kriterien Design, Qualität, Service, Innovation, Originalität und Engagement für Nachhaltigkeit bewertet. In ihrer Begründung zur Motorworld München hebt die Jury die erstklassige Sanierung mit Kreativität und großer Leidenschaft für Mobilität hervor und bezeichnet sie als „fabelhaftes Vorzeigeprojekt für die Automobilwelt“.

MOTORWORLD München: Fahrkultur und Lifestyle, Events und Tagungen

Die lebendige und dynamische Metropole München, eine über 100 Jahre alte historische Industriearchitektur und eine große Portion mobiler Leidenschaft machen die neue Motorworld München aus. Angesiedelt ist sie auf dem 75.000 m² großen Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn in München-Freimann. Ihr Herzstück ist die beeindruckende, unter Denkmalschutz stehende Lokhalle, die mit ihren gigantischen Ausmaßen – 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch – eine der größten freitragenden historischen Stahltragwerkshallen Europas ist.

Das Raumangebot und der Mietermix in der neuen Motorworld sind weltweit einzigartig: Hier finden sich über 25 der wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, zahlreiche Shops, das Vier-Sterne-Hotel AMERON München Motorworld, sieben gastronomische Betriebe und vieles mehr.

Darüber hinaus gehören zur Motorworld München die international bekannten Locations Zenith, Kesselhaus und Kohlebunker. Diese sowie der neue Dampfdom und weitere 22 variable Räumlichkeiten bieten Platz für Tagungen, Konferenzen, Präsentationen, Ausstellungen, Konzerte, Feiern, Messen und Events aller Art und unterschiedlicher Dimension.

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1930 zurück. Die mehrfach auch international für Ihre Projekte prämierte Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes, mehrfach auch international ausgezeichnetes, markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und beständig erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.

Die Idee Motorworld geht auch regelmäßig auf Tour, zum Beispiel mit der IAA Heritage by Motorworld im Rahmen der IAA Mobility und der jährlich stattfindenden Oldtimer-Messe Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen, bei Szene-Veranstaltungen wie den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld (nahe München), aber auch mit zahlreichen weiteren Formaten. www.motorworld.de