Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de

Copyright: MOTORWORLD Group

Presse/Download

3. September 2021

MOTORWORLD München: Programm zur IAA Heritage by MOTORWORLD

Führungen, Carrera-Bahn, Fotoausstellung und vieles mehr vom 6. bis zum 12. September 2021

München, 3. September 2021. Die MOTORWORLD München ist das neue Münchner Highlight für Fahrkultur und Lifestyle sowie Events und Tagungen. Zu entdecken gibt es Old- und Youngtimer, Supercars, Collector Cars, limited Editions, Bikes und Boote, über 25 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten und vieles mehr. Anlässlich der IAA Heritage by MOTORWORLD gibt es vom 6. bis zum 12. September 2021 ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Täglich finden im Rahmen der IAA-Woche Führungen durch die Motorworld München statt, Treffpunkt ist jeweils um 16.00 und um 18.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tickets kosten 10,00 EUR (Erwachsene) und 7 EUR (Kinder & Jugendliche 6 bis 17 Jahre); Kinder bis 5 Jahre sind frei.

Carrera-Bahn fahren ist in der IAA-Woche von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr kostenlos möglich. Ein Slot ist 15 Minuten lang, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Racing Unleashed bietet von Montag bis einschließlich Samstag (6. bis 11. September) Messerabatt von 10 Prozent auf alle Rides in den Formel-1-Rennsimulatoren in der Motorworld München (8 Min/15 EUR, 15 Min/25 EUR, 30 Min/40 EUR).

Am 11. September gibt es ab 16 Uhr wunderschöne Oldtimer zu sehen, wenn die Oldtimer-Tour „München Classic“ an der Motorworld München vorbeikommt. Die Fotoausstellung „Money can’t buy everything“ von Richard Miklavcic ist dagegen die ganze Woche kostenfrei zu besichtigen.

Online findet sich das Begleitprogramm auf www.motorworld-heritage.de

Restaurant-Tipps zur IAA: Kulinarisches im automobilen Ambiente

Die Münchner Restaurantszene hat mit der Eröffnung der automobilen Erlebniswelt in München-Freimann eine wahre Bereicherung erfahren: Gleich mehrere gastronomische Betriebe unterschiedlicher Couleur sind an den Start gegangen. Ein Boxenstopp während der IAA lohnt sich!

BACiO della Mamma, Trattoria & Bar, www.ameron-motorworld.de

WACA Restaurant, Nikkei Küche & Grillspezialitäten, www.wacarestaurant.com

MOTORWORLD Inn, Pizza, Pasta, Burger und deutsche Werkstattklassiker, www.motorworld-inn.de

CAFFÈ POL, www.caffepol.de

Café Höflinger, www.baeckerei-hoeflinger.de

Tagungen und Konferenzen

Die international bekannten Locations Zenith, Kesselhaus, Kohlebunker sowie der neue Dampfdom und weitere 22 variable Räumlichkeiten in der Motorworld München bieten Platz für Tagungen, Konferenzen, Präsentationen, Ausstellungen, Konzerte, Feiern, Messen und Events aller Art und unterschiedlicher Dimension. Wer auf der Suche nach einer passenden Räumlichkeit ist, kann sich an das Eventteam der Motorworld München wenden, Tel. 089-3603517 20. Eine weitere Möglichkeit ist die Highline Eventlocation, www.highline-location.de.

Öffnungszeiten Motorworld München
Montag bis Samstag: 07.30 – 22.00 Uhr, Sonntag: 10.00 – 22.00 Uhr
Der Eintritt in die Motorworld München ist kostenfrei. Parken ist bis 30 Minuten frei, danach kostenpflichtig.
Adresse: MOTORWORLD München, Am Ausbesserungswerk 8 (Navi: Lilienthalallee 29), 80939 München (Freimann)
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn-Linie U6, Haltestelle „Freimann“
Mehr Informationen auf www.motorworld.de

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1930 zurück. Die mehrfach auch international für Ihre Projekte prämierte Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes, mehrfach auch international ausgezeichnetes, markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und beständig erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca in Spanien. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich in der Schweiz.

Die Idee Motorworld geht zudem regelmäßig auf Tour: Unter anderem in der Oldtimer-Messe Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen sowie bei Szene-Veranstaltungen, zum Beispiel den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld, aber auch in zahlreichen weiteren Formaten. Dieses Jahr ist die Motorworld erneut Partner des VDA und lädt im Rahmen der IAA Mobility 2021 in München zur IAA Heritage by MOTORWORLD ein.