Motorworld auf Instagram –  hier folgen für exklusive Inhalte 
Logo Motorworld
4. September 2023

Impressionen vom Eröffnungstag: MOTORWORLD Mobility Days in der MOTORWORLD München

Artikel teilen:

München, 5. September 2023. Die Motorworld Mobility Days sind gestern mit einem Motortreff zum Auftakt fulminant gestartet. Tausende Besucher strömten in die Motorworld München, in der noch bis zum 6. September 2023 mobile Leidenschaft in Szene gesetzt wird.

Renommierte Aussteller präsentieren ihre Highlights, darunter Tesla, Mercedes-AMG, ABT Sportsline, NIO, Fisker, INEOS und Koenigsegg. Zu sehen sind Hyper- und Supercars, E-Mobilität, Oldtimer, Youngtimer, Offroad-Fahrzeuge und Motorräder sowie Accessoires und Kunst. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit spannenden Talks auf der AvD Entertainment Stage, Farhrzeugpräsentationen auf der SONAx Mobility Stage, Probefahrten, Kinoklassiker und vielem mehr.

MOTORWORLD Mobility Days
3. – 6. September 2023 (So. – Mi.), tägl. 10 – 18 Uhr
MOBILITY Days Party
5. September 2023, ab 18 Uhr
MOTORWORLD München
Am Ausbesserungswerk 8
80939 München
Eintrittskarten
Tageskarte10,00 €
Dauerkarte25,00 €
Familien-Tageskarte (2 Erwachsene, 2 Kinder bis 14 Jahre)15,00 €
Schüler- & Studenten (Vorlage Schüler-/Studentenausweis)5,00 €
Senioren Tagesticket (ab 60 Jahre)5,00 €
Informationen und Tickets: motorworld-miaa.de

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1930 zurück. Die mehrfach auch international für ihre Projekte prämierte Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Mobilitätszentrum. Sie vereint mit über 40 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und beständig erweiterte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher.

Mit der Motorworld München hat im Mai 2021 eine automobile Erlebniswelt in einer neuen Dimension eröffnet. Ein imposanter Treffpunkt für Automobil-Liebhaber und Biker jeder Couleur. Sie ist das neue Münchner Highlight für Fahrkultur und Lifestyle sowie Events und Tagungen. Zu entdecken gibt es Supercars, Collector Cars, Limited Editions, Old- und Youngtimer, Bikes und Boote sowie ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, zahlreiche Shops, das 4-Sterne-Hotel AMERON München Motorworld, acht gastronomische Betriebe, außergewöhnliche Tagungs- und Konferenzräume, Glasboxen für Liebhaberfahrzeuge u. a..

Angesiedelt ist die Motorworld München auf dem 75.000 m² großen Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn in München-Freimann. Ihr Herzstück ist die beeindruckende, unter Denkmalschutz stehende Lokhalle. Mit ihren gigantischen Ausmaßen – 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch – ist diese eine der größten freitragenden, historischen Stahltragwerkshallen Europas.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Rüsselsheim und in Zürich. Das Motorworld Village Metzingen setzt den Fokus auf Events.

Um den steigenden Anforderungen von Umweltschutz und Effizienz gerecht zu werden, setzt die Motorworld Group auf regenerative Energiequellen, darunter Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke. Dadurch werden jährlich mehr als 700 Tonnen CO₂ eingespart.

www.motorworld.de/muenchen/
www.instagram.com/motorworld_muenchen/ 
www.facebook.com/motorworld.muenchen/

© Motorworld Group