Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de

Bildverweis: Ahoi

Presse/Download

28. Juni 2021

Steffen Hensslers „AHOI“ kommt in die MOTORWORLD Köln | Rheinland

Der TV-Koch eröffnet seinen fünften „Ahoi“-Standort und hat sich dafür das Rheinland ausgesucht.

Fernsehkoch Steffen Henssler („Grill den Henssler“) eröffnet nach längerer Planung endlich einen Ableger seines Restaurants „Ahoi“ in Köln. Start ist am 24. Juni 2021 um 17.00 Uhr. Dazu Steffen Henssler: „Bislang liegen unsere Standorte bevorzugt im Norden. Doch ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, in Köln ein Restaurant zu eröffnen. Da ich hier oft für Fernsehshows bin, kenne ich die Stadt gut. Und zusammen mit unseren Partnern haben wir auch den idealen Standort gefunden. Der Umbau hat etwas gedauert und Corona hat die Eröffnung auch nicht gerade beschleunigt, aber jetzt ist es endlich so weit. Ich freue mich jedenfalls, dass es nach der langen Planungs- und Bauphase endlich losgeht.“

Auch das „Ahoi“ in Köln präsentiert sich in einem rustikalen und modernen maritimen Look. Stühle und Tische in unterschiedlicher Optik sowie Sitzbänke mit bequemen Polstern und Kissen sorgen für eine wohlige Atmosphäre. Insgesamt verfügt das „Ahoi“ über 190 Sitzplätze. Das Essen wird in Eisenpfannen mit „Ahoi steffen henssler“-Schriftzug serviert. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Fish’n Chips in unterschiedlichen Variationen, Burger, Sushi-Bowls sowie diverse Beilagen und Desserts. Dazu gibt es spezielle Kindergerichte. In allen Gerichten findet sich der typische Henssler-Style wieder.

Zum Konzept sagt Steffen Henssler: „Das ‚Ahoi‘ bietet eine vielfältige Mischung aus bodenständigen, beliebten und zeitgemäßen Gerichten für jede Tageszeit. Ob mittags, wenn man eben mal schnell etwas zu sich nehmen möchte oder am Abend in gemütlicher Runde, ich denke, wir haben für jeden Geschmack und Gelegenheit etwas dabei. Das Angebot soll auch immer wieder aktualisiert werden.“ Steffen Henssler und sein Bruder Peter Henssler betreiben das Restaurant in Köln gemeinsam mit Hubert Sterzinger.

Über Peter Henssler

Peter Henssler (33) ist Geschäftsführer des „Ahoi“. Nach einer Ausbildung zum Werbekaufmann bei Peter Schmidt geht er ins „Henssler Henssler“. Dort übernimmt er nach ersten Erfahrungen als Sushi-Koch den Posten des Restaurantleiters. Gemeinsam mit seinem Bruder Steffen Henssler hat er auch das Restaurant „Ahoi“ in der Spitalerstraße in Hamburg konzipiert und den Umbau und die Gestaltung des Restaurants geleitet. In seiner Funktion verantwortet er auch die neuen Standorte des „Ahoi“.

Über Steffen Henssler

Steffen Henssler wird am 27. September 1972 geboren. Gemeinsam mit seinem Vater führt er in Hamburg seit 2001 das Restaurant „Henssler Henssler“ sowie seit 2009 ein zweites Hamburger Restaurant namens „ONO by Steffen Henssler“. 2015 eröffnet zudem die Kochschule „Hensslers Küche“ am Hamburger Hafen. Im Februar 2017 folgen mit dem „Ahoi by steffen henssler“ und 2018 mit dem „GO by Steffen Henssler“ zwei weitere Restaurants in Hamburg. Das „Ahoi by steffen Henssler“ hat inzwischen auch Standorte in Travemünde, Otterndorf, Scharbeutz und nun in Köln. Das „GO by Steffen Henssler“ hat zudem Standorte in München, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf. Weitere Standorte sind geplant.

Ferner ist der Starkoch immer wieder auf der Bühne und in zahlreichen TV-Shows zu sehen. Mit seinen ersten drei Bühnenprogrammen „Meerjungfrauen kocht man nicht – Liebe geht durch den Magen”, „Hamburg, New York, Tokio – Meine kulinarische Weltreise“ und „Henssler tischt auf…!“ begeistert Steffen Henssler bundesweit die Zuschauer. 2020 wird er mit seiner neuen Live-Show „Manche Mögens Heiss –Henssler Live“ in die großen Hallen Deutschlands gehen.

Am 12. Mai 2018 stellt er einen offiziellen GUINNESS WORLD RECORDS REKORD auf: Zum Finale seiner Live-Tournee „Henssler tischt auf…!“ in der Frankfurter Festhalle kommen insgesamt 6.512 Zuschauer, gefordert waren 6.000. Damit ist er nun Inhaber des Rekordes „Größtes Publikum für eine Live-Kochshow“ („Largest Audience for a cooking show“).

Im ZDF ist er u.a. in den Shows „Die Küchenschlacht” (2008-2010) und „Topfgeldjäger” (2010- 2014) sowie auf RTL als „Der Restauranttester“ (2014) zu sehen. Bei VOX hat er aktuell seine eigene Show „Grill den Henssler” (Start 2013). Im November 2015 wird „Grill den Henssler“ mit dem Publikums-Bambi in der Kategorie „Beste Unterhaltungsshow“ ausgezeichnet. Bereits im September gewinnt Steffen Henssler den Publikumspreis der Goldenen Henne in der Kategorie „Entertainment“.

Mittlerweile hat er sieben Kochbücher („Hauptsache Lecker!“, „Schnell, schneller, Henssler“, „Einfach Henssler – schnelle Rezepte mit maximal 6 Zutaten“ bei Dorling Kindersley; „Grill den Henssler – Das Kochbuch“, „Grill den Henssler – Das Finale“, „Hensslers schnelle Nummer“ bei Gräfe und Unzer) veröffentlicht. Außerdem veröffentlicht er das Kinderkochbuch „Hensslers Küchenbande“ (bei Henssler Mucke).

Ahoi steffen henssler
Butzweilerstr. 35-39, 50829 Köln (in der Motorworld)
Sitzplätze: 190
Reservierungen über OpenTable oder per E-Mail an koeln@ahoisteffenhenssler.de
oder unter 0221 2225340
Webseite: www.ahoisteffenhenssler.de
Facebook: ahoisteffenhenssler
Instagram: ahoisteffenhenssler

Öffnungszeiten
MO – SO
11.00 – 0.00 Uhr

Pressekontakt
Heiko Neumann PR, Heiko Neumann & Annika Verheyen
Telefon: 040 714 860 773
E-Mail: annika.verheyen@hn-pr.de

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca in Spanien. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.