Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de


© Fotos:
Kay MacKenneth

Presse/Download

25. Oktober 2022

MOTORWORLD München: MOTORTREFF zum Saisonabschluss am 30. Oktober 2022

München, 25. Oktober 2022. „All BLACK“ lautet das Motto beim „Motorworld Motortreff Saisonabschluss powered by DEKRA“. Alle Automobil- und Motorradenthusiasten sind mit ihren Supercars, Old- oder Youngtimern und Bikes am 30. Oktober 2022 von 10 bis 16 Uhr herzlich willkommen – natürlich mit Fahrzeugen in allen Farben. Passend zum Halloween-Motto erwartet die Besucher im Dampfdom die Ausstellung „All Black“.

Bei trockener Witterung ermöglicht die Motorworld München wieder eine Durchfahrt durch die Lokhalle mit Foto-Stop. Die Carrera-Bahnen sind von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Darüber hinaus erfahren Interessierte auf Führungen Wissenswertes über die Motorworld München. Treffpunkt ist jeweils um 11, 12.30 und 14 Uhr am Haupteingang. Der Künstler Bernd Luz zeigt Automotive Art im 3. Obergeschoss und ist auch selbst vor Ort. Ferner haben alle Restaurants und Cafés geöffnet. Der Dresscode für die Besucher orientiert sich übrigens am Thema: BIB … black is beautiful.

Das Parken vor der großen Lokhalle ist frei, solange Plätze vorhanden sind. Der Eintritt in die Motorworld München ist – wie an allen anderen Tagen im Jahr – kostenfrei.

Über die MOTORWORLD München

Mit der Motorworld München hat im Mai 2021 eine automobile Erlebniswelt in einer neuen Dimension eröffnet, ein imposanter Treffpunkt für Automobil-Liebhaber und Biker jeder Couleur. Sie ist das neue Münchner Highlight für Fahrkultur und Lifestyle sowie Events und Tagungen. Zu entdecken gibt es Old- und Youngtimer, Supercars, Collector Cars, Limited Editions, Bikes und Boote, über 30 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, zahlreiche Shops, das 4-Sterne-Hotel AMERON München Motorworld, acht gastronomische Betriebe, außergewöhnliche Tagungs- und Konferenzräume, Glasboxen für Liebhaberfahrzeuge sowie vieles mehr.

Angesiedelt ist die Motorworld München auf dem 75.000 m² großen Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn in München-Freimann. Ihr Herzstück ist die beeindruckende, unter Denkmalschutz stehende Lokhalle, die mit ihren gigantischen Ausmaßen – 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch – eine der größten freitragenden historischen Stahltragwerkshallen Europas ist. Der Eintritt ist an 365 Tagen im Jahr kostenfrei. www.motorworld.de/muenchen