Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de



© Julian Reichl

Presse/Download

7. September 2022

Motorworld Region Stuttgart: US-Car- und Bike-Treffen „American Power 2022“ am 11. September 2022

Böblingen, 7. September 2022. Am kommenden Sonntag, 11. September 2022, wird die Motorworld Region Stuttgart von 10 bis 17 Uhr mit „American Power 2022“ zum Treffpunkt für alle Fans von US-Cars und Bikes. Erwartet werden Oldtimer, Youngtimer, Motorräder und viele weitere Fahrzeuge.

Zu sehen sind alle Facetten der amerikanischen Fahrkultur, unter anderem US-amerikanische Kraftpakete, die vor PS nur so strotzen, oder auch Oldtimer aus den 1950er Jahren mit langen Heckflossen sowie martialisch wirkende Motorräder. Von Hod Rods bis zur Cobra ist alles am Start, ausgestellt wird auch ein Dragster mit 4000 PS. Beim Wettbewerb „Best of Show“ winken Pokale in verschiedenen Kategorien.

Für Essen und Getränke sorgt die große Händler- und Food-Meile vor der Motorworld. Dazu gibt es Live-Musik zweier Künstler. Der Eintritt ist frei.

Das Opening der Parkplätze ist um 10 Uhr. Das Event geht bis ca. 17 Uhr. Parken kostet auf allen Parkplätzen 5 Euro. Wer mit dem Oldtimer einen Platz an der Sonne möchte, sollte früh kommen. Ordner am Gelände helfen beim rückwärts einparken und leiten alle Besucher an den Einfahrten. Teilnehmer müssen sich im Vorfeld des Events nicht anmelden. Wer ohne fahrbaren Untersatz kommen möchte: Mit dem ÖPNV ist das Gelände innerhalb von 5 Minuten vom Bahnhof erreichbar. Weitere Informationen, auch zur Anfahrt, gibt es auf www.american-power.de.

Über die MOTORWORLD Region Stuttgart

Als Pilotprojekt der Motorworld Group öffnete die Motorworld Region Stuttgart im September 2009 in Böblingen erstmals ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Seither ist sie ein Hotspot für alle Fahrzeug-Liebhaber, Technikbegeisterte und Nostalgiker. Mehrfach prämiert zieht sie jährlich hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland an und verzeichnet seit ihrer Eröffnung eine Gesamtbesucherzahl von über fünf Millionen.

Die denkmalgeschützten Hallen des ehemaligen Flughafens von Württemberg – kombiniert mit modernen Neubauten und einem weitläufigen Außengelände – schaffen auf 50.000 qm Raum für mobile Leidenschaft. Professionelle Anbieter kaufen und verkaufen, restaurieren Oldtimer, Luxusfahrzeuge, Sportwagen und Motorräder. Darüber hinaus bieten Dienstleister, Einzelhändler, Galeristen, Boutiquen und Agenturen alles, was für das beliebte Hobby erforderlich ist. Zudem gibt es verglaste Einstellboxen für Liebhaberfahrzeuge. Zwei Vier-Sterne-Hotels, sieben Restaurants und eine Bierbrauerei, mehrere Cigar Lounges sowie zahlreiche Tagungs- und Veranstaltungsräume runden das Angebot ab.

Mehr Informationen: www.motorworld.de