Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de



© 2022
Félix Giorgetti

Presse/Download

22. Juni 2022

Projekt „GRIDX“ mit MOTORWORLD Luxembourg

In Benelux entsteht ein neuer Arbeits- und Begegnungsort mit einem vielfältigen Mietermix, breitem Dienstleistungsangebot und dem Fokus auf Mobilität

Schemmerhofen/Wickrange-Luxemburg, 22. Juni 2022. Wer aktuell auf der A4 südlich der Stadt Luxemburg unterwegs ist, sieht bei Wickrange direkt neben der Autobahn eine gigantische Baustelle. Sie ist eines der neuesten Projekte der luxemburgischen Firmengruppe Félix Giorgetti. Der größte Bau- und Projektentwickler des Großherzogtums und Partner der Motorworld Group lässt hier – in bester Lage im Benelux-Gebiet – einen neuen Arbeits- und Begegnungsort mit einem vielfältigen Angebot entstehen: Das GRIDX. Dessen Herzstück wird die neue MOTORWORLD Luxembourg, ein Highlight für Liebhaber von Fahrkultur und Lifestyle, für Automobilenthusiasten und Biker jeder Couleur. Der Bau ist bereits in vollem Gange, die Fertigstellung für Ende 2024 geplant.

Leidenschaft & Mobilität, Gastronomie, Kunst & Freizeit sowie Arbeiten & Übernachten – das sind die drei Säulen, auf denen das synergetische Konzept des neuen GRIDX mit der Motorworld Luxembourg basiert. Mit seinem 360°-Angebot vereint es unter seinem Dach Handwerk, Einzelhandel, Ausstellungen, Freizeitangebote, Gastronomie, Hotellerie, Büros, ein Business Center und Eventflächen.

Leidenschaft & Mobilität

Der Fokus des neuen Zentrums liegt auf der Mobilität mit Handel, Werkstätten und weiteren Services rund um klassische Automobile, Luxusfahrzeuge, Sportwagen, Next-Generation-Cars, Motorräder, (Elektro-)Fahrräder etc. Das exklusive und hochwertige Lifestyle-Angebot umfasst Shops für Fahrerausstattung, Mode, Accessoires und Modellbau sowie einen Wein- und Zigarrenkeller. Zudem wird komplementäres Handwerk angesiedelt, darunter Juweliere, Floristen, Bäcker, Friseure etc.

Ein Highlight wird die geplante Dauerausstellung des MAUTO, des italienischen Museo Nazionale dell’Automobile. Die große Sammlung des in Turin beheimateten Museum umfasst 200 Autos von 80 verschiedenen Marken, von den ersten Dampfautos von 1769 bis zu den neuesten Modellen. Eine Auswahl davon wird regelmäßig in Luxemburg zu sehen sein.
Geplant sind zudem 200 Glaseinstellboxen, in denen Fahrzeugbesitzer ihre Automobile zeitgleich sicher verwahren und präsentieren können.

Gastronomie, Kunst & Freizeit

Das GRIDX mit der Motorworld Luxembourg wird ein Treffpunkt für Mobilitätsbegeisterte und viele mehr. Insofern spielt die Gastronomie eine bedeutende Rolle. Mehrere Gourmet-Restaurants und ein Food-Court mit 18 modularen Bereichen garantieren ein abwechslungsreiches, regionales, saisonales und hochwertiges kulinarisches Angebot.

Adrenalin, Spaß und besondere Fahrerlebnisse versprechen acht Fahrsimulatoren. Darüber hinaus wird eine 1.000 qm große Fläche, die mit einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung ausgestattet ist, dem E-Sport gewidmet. Sie dient als Trainingszentrum und wird Austragungsort für nationale und internationale Online-Events und Wettbewerbe der größten Videospiele wie FIFA, League of Legends und Clash Royale.

Ein außergewöhnliches Angebot für Kunstfans stellt das geplante digitale Kunstmuseum dar. Auf 1.000 qm wird es die Besucher mit Ton- und Lichtshows, Ausstellungen und einer NFT-Galerie verzaubern.
Entspannung ermöglichen die Sport- und Wellnessangebote, die im GRIDX auf 1.500 qm zu finden sein werden.

Mit einer über 1.400 qm großen Eventhalle wird das neue Center zudem zu den Top 5 der größten Veranstaltungslocations in Luxemburg zählen. Die Halle lässt sich in vier Räume unterteilen und ist mit einer Kapazität von etwa 900 Personen (gesetzt) für Events aller Art geeignet. Zusätzlich können eine 300 qm große Außenterrasse, ein 8.000 qm großes Freigelände sowie der 600 qm große Food-Court für Veranstaltungen genutzt werden.

Arbeiten & Übernachten

Ein Design-Hotel, ein Business Center und Büroflächen vervollständigen das zukunftsweisende GRIDX-Konzept. Das in das Gebäude integrierte Hotel mit 4-Sterne-Komfort wird über rund 140 Zimmer verfügen, darunter auch XL-Zimmer sowie 12 Suiten, die mit ihren 50 qm zu längeren Aufenthalten einladen.

Ein 900 qm großes Business Center, das mit State-of-the-Art Technik ausgestattet ist, ermöglicht professionelle Meetings und Tagungen. 14 modulare Räume bieten hier Platz für bis zu 570 Personen. Veranstalter profitieren zudem von maßgeschneiderten Event-Services.

Ob als Hauptsitz oder Niederlassung – für Unternehmen ist das GRIDX zukünftig eine attraktive Adresse. Es verfügt über 10.000 qm Büroflächen, die sich von der Größe anpassen und individuell gestalten lassen. Zudem bietet es ein modernes Arbeitsumfeld mit Parkplätzen, Gastronomie und Catering, Veranstaltungsflächen, Möglichkeiten für Teambuilding, Sport und Wellness etc.

Ideale Lage im Benelux-Gebiet

Das GRIDX ist in Wickrange an der Autobahn A4 verkehrstechnisch ideal gelegen: Nach Luxemburg-Stadt, Esch-sur-Alzette und zur französischen, belgischen und deutschen Grenze sind es nur wenige Kilometer. Großstädte wie Straßburg, Aachen oder Brüssel sind nur zwei Autostunden entfernt, für Paris oder Lille müssen drei Autostunden eingeplant werden. Der Hauptbahnhof von Luxemburg-Stadt sowie der Flughafen Findel sind ebenfalls in der Nähe. Zudem wird es an der S-Bahn-Linie liegen, die zukünftig die Hauptstadt mit Esch-sur-Alzette verbinden wird, sowie über den Radschnellweg „Vëloexpresswee“ erreichbar sein. Im achtstöckigen Parkhaus sowie auf dem zentralen Parkplatz finden sich 1.500 Stellplätze.

GRIDX mit der MOTORWORLD Luxembourg in Zahlen:

• 42.000 qm Services und Handwerk
• 140 Mieter
• 12 Discovery Zones
• Food-Court mit 18 modularen Bereichen
• 2-3 Gourmetrestaurants
• 1.000 qm Rennsimulatoren & E-Sports
• 1.000 qm Digitales Kunstmuseum
• 1.500 qm Wellness & Sport
• 1.400 qm Eventfläche
• 900 qm Business Center mit 14 modularen Räumen
• 140 Hotelzimmer
• 10.000 qm Büroflächen
• 1.500 Parkplätze
• 200 Plätze für Car Storage

Weitere Informationen: www.gridx.lu

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1930 zurück. Die mehrfach auch international für ihre Projekte prämierte Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und beständig erweiterte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.

Die Idee Motorworld geht auch regelmäßig auf Tour, zum Beispiel mit der IAA Heritage by Motorworld im Rahmen der IAA Mobility, bei Szene-Veranstaltungen wie den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld (nahe München), aber auch mit zahlreichen weiteren Formaten.

www.motorworld.de

Über Félix Giorgetti

Félix Giorgetti ist ein luxemburgisches Bau- und Immobilienunternehmen. Gegründet wurde es Ende des 19. Jahrhunderts von Mitgliedern der Familie Giorgetti. Heute ist bereits die vierte Generation, die eine neue und moderne Vision mitbringt, im Unternehmen aktiv. Dank mehr als 100 Jahren Erfahrung sowie umfangreichem Know-how ist das Unternehmen in allen Bereichen des Bauens tätig: vom Straßenbau über den Tiefbau bis hin zum Bau von Wohn-, Verwaltungs-, Gewerbe- und Industriebauten sowie öffentlichen Infrastrukturen.
Basierend auf der Expertise und der lokalen Verankerung in der Bau- und Immobilienentwicklungsbranche hat es seine Aktivitäten darüber hinaus auf die Projektentwicklung und das Asset Management ausgeweitet. Das GRIDX ist eines der neuesten Projekte.
www.gio.lu