Kontakt

MOTORWORLD
Consulting GmbH & Co. KG
Wiebke Deggau

Fon +49 7356 933-580
Mobil +49 177 4718031
E-Mail presse@motorworld.de



Bildverweis: DEKRA, Michael Brückmann

Presse/Download

15. September 2021

MOTORWORLD und DEKRA vereinbaren Partnerschaft

Startschuss erfolgte auf der IAA Mobility 2021 in München

Schemmerhofen/Stuttgart, 15. September 2021. Mit DEKRA hat die Motorworld Group einen neuen starken Partner an ihrer Seite. Als „Preferred Partner“ präsentieren sich die Prüf- und Sicherheitsexperten zukünftig an verschiedenen Motorworld-Standorten sowie bei ausgewählten Motorworld-Veranstaltungen.

Den Auftakt der Kooperation bildete der Messeauftritt auf der IAA Heritage by MOTORWORLD im Rahmen der IAA Mobility vom 7. bis zum 12. September 2021 in München. DEKRA präsentierte sich hier auf dem Motorworld-Gemeinschaftsstand in der Heritage-Halle B4 auf dem Münchner Messegelände.

„DEKRA ist als eine der führenden globalen Expertenorganisationen eine wertvolle Ergänzung für unser stetig wachsendes nationales und internationales Netzwerk,“ sagt Andreas Dünkel, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Motorworld Group. „Wir heißen DEKRA in der Motorworld Family herzlich willkommen.“

„Wir freuen uns, dass sich mit DEKRA und Motorworld zwei starke Partner zusammengefunden haben, die die Leidenschaft fürs Automobil teilen“, so Guido Kutschera, Executive Vice President der DEKRA SE, verantwortlich für die Region Deutschland, und Vorsitzender der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH. „Unser Kernanliegen seit fast 100 Jahren ist die Sicherheit in allen Bereichen. Dass wir unsere Expertise ab sofort auch mit voller Kraft für die Motorworld und ihre Kunden einbringen können, ist eine großartige Sache. Unsere Vorfreude auf die Zusammenarbeit ist riesig.“

Die DEKRA Automobil GmbH ist Teil des DEKRA Konzerns. Sie hat in Deutschland ein einzigartiges flächendeckendes Netz mit 74 Niederlassungsgebieten und mehr als 600 eigenen (Prüf-)Standorten.

Zu den Dienstleistungen zählen im automobilen Bereich die Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung bei Pkw, Lkw, Bussen, Motorrädern und Anhängern, die Sicherheitsprüfung für Nutzfahrzeuge sowie Anbauabnahmen. Außerdem berät DEKRA seine Mitglieder und gewerbliche Kunden in den Bereichen Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gefahrguttransporte. Die Sachverständigen bewerten zudem Gebrauchtfahrzeuge, erstellen nach Unfällen Schadengutachten und unfallanalytische Gutachten. Speziell geschulte Sachverständige für klassische Fahrzeuge gibt es bundesweit in allen Niederlassungen. Darüber hinaus bietet DEKRA auch Industrie-Dienstleistungen in den Bereichen Bau und Immobilien, Maschinen- und Anlagensicherheit, Arbeits-, Umwelt und Gesundheitsschutz an.

Über DEKRA

Seit fast 100 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit: Aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V. ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen geworden. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Im Jahr 2020 hat DEKRA einen Umsatz von nahezu 3,2 Milliarden Euro erzielt.

Rund 44.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in rund 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Das Portfolio reicht von Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten und Zeitarbeit.

Die Vision bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2025 lautet: DEKRA wird der globale Partner für eine sichere und nachhaltige Welt. DEKRA gehört schon heute mit dem Platinum-Rating von EcoVadis zu den Top-1-Prozent der nachhaltigen Unternehmen im Ranking.

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind, und gilt in ihrer Gesamtheit als weltweit größtes markenunabhängiges Oldtimer- und Sportwagenzentrum. Sie vereint das Marken-Who-is-Who der gesamten Mobilitätsbranche.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD ® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln-Rheinland. Hier findet sich eine der bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: Die private Sammlung von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Dem V8 Hotel der Motorworld Köln-Rheinland wurde im Jahr 2020 der International Hotel of the Year Award der Choice Hotels im Bereich Ascend Hotels verliehen. Im Mai 2021 hat die imposante Motorworld München ihre Tore geöffnet.

Weitere in Planung und im Bau befindliche und bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Luxembourg sowie die Motorworld Mallorca in Spanien. Dem Konzept der Motorworld Manufakturen folgen die Standorte in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich.

Die Idee Motorworld geht zudem regelmäßig auf Tour. Dieses Jahr war die Motorworld erneut Partner des VDA und lud im Rahmen der IAA Mobility 2021 in München zur IAA Heritage by MOTORWORLD ein.